Maviret® und Vosevi® zugelassen

30. Juli 2017

Beide Medikamente sind pangenotypisch und bieten die Option der Therapieverkürzung.

Maviret® und Visevi® sind zugelassen zur Behandlung von Patienten mit chronsicher Hepatitis Genotyp 1-6.

Maviret® (Glecaprevir/Pibrentasvir) zugelassen für

-  8 Wochen bei therapienaiven Patienten ohne Zirrhose

-  alle Stadien der Nierenfunktionseinschränkung

-  kompensierte Zirrhose

Vosevi® (Sofosbuvir/Velpatasvir/Voxilaprevir) zugelassen für

-  8 Wochen DAA-naive Patienten ohne Zirrhose

-  12 Wochen vorbehandelte Patienten ohne/mit kompensierte Zirrhose

-  12 Wochen kompensierte Zirrhose mit Option auf Verkürzung 8 Wochen bei Genotyp 3

Beide Medikamente sind kontraindiziert bei dekompensierter Zirrhose. Auf Wechselwirkungen ist zu achten.

Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.