Weniger HIV-Neudiagnosen im Jahr 2016

28. September 2017

Laut Robert Koch-Institut wurden in Deutschland im Jahr 2016 8% weniger HIV-Neudiagnosen gemeldet als ein Jahr zuvor: Die Anzahl ist von 3.699 auf 3.419 gesunken.

Damit ist allerdings nicht automatisch auch die Zahl der Neuinfektionen gesunken – eine Aussage zum aktuellen Infektionsgeschehen ist mit der Anzahl der HIV-Neudiagnosen nicht möglich. Das Robert Koch-Institut wird die auf Basis der epidemiologischen Daten geschätzte Anzahl der Neuinfektionen für 2016 im November in einem weiteren Epidemiologischen Bulletin veröffentlichen.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.