Auch MSD stoppt ein HCV-Entwicklungsprogramm

03. Oktober 2017

Weder die Kombination Grazoprevir/Ruzasvir/Uprifosbuvir noch die Kombination Ruzasvir/Uprifosbuvir werden weiterentwickelt.

Merck/MSD hat die Entwicklung der beiden Therapieregime gegen Hepatitis C nach einem Review der ersten Phase-II-Daten und der mittlerweile vielen Therapieoptionen gestoppt. Die bereits für Hepatitis C Genotyp 1 und 4 zugelassene Fixkombination Elbasvir/Grazoprevir (Zepatier®) belibt weiterhin auf dem Markt.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.