Gonorrhoe

29. März 2018

Weltweit erster Fall von „Superresistenz“

Bei einem heterosexuellen Engländer wurde erstmal ein Gonorrhoe-Erreger nachgewiesen, der hochresistent gegen die empfohlene Therapie Cetriaxon plus Azithromycin ist. Der Stamm ist zudem resistent auf alle anderen Antibiotika mit einer einzigen Ausnahme Spectinomycin. Diese Behandlung läuft derzeit. Gleichzeitig werden alle Kontakte untersucht, um die weitere Ausbreitung zu verhindern. Der Mann selbst hat sich vermutlich Anfang des Jahres bei einem heterosexuellen Kontakt in Südostasien angesteckt.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.