EXPEDITION-2

Paris/Frankreich, 23.07 - 26.07 2017

Glecaprevir/Pibrentasvir bei HCV/HIV mit/ohne Zirrhose

In der Studie erhielten HIV/HCV-Koinfizierte (n= 137) ohne Zirrhose und ohne Vorbehandlung (inkl. Nur Sofosbuvir-vorbehandelt) 8 Wochen Glecaprevir/Pibrentasvir. Patienten mit Zirrhose (n=16) wurden 12 Wochen behandelt. Eingeschlossen war GT 1-6.Die SVR erreichten 98% der Patienten. Es wurde nur ein virologisches Versagen beobachtet bei einem Patienten mit GT3 und Zirrhose, der allerdings nur eine 85%ige Adhärenz aufwies.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.