Ausschreibung Deutscher AIDS-Preis 2019

29.12.2018

Der Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 5. April 2019.

Bewerben können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum mit Themen des gesamten klinisch-wissenschaftlichen Spektrums von HIV und AIDS. Die Arbeit soll grundlegend neue Erkenntnisse hervorbringen und somit das Verständnis der Erkrankung oder ihrer Therapie verbessern. Es können begutachtete Originalartikel aus wissenschaftlichen Zeitschriften eingereicht werden, die entweder seit dem Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress (DÖAK) 2017 (Juni 2017) publiziert wurden oder zum Druck angenommen worden sind.

Der Deutsche AIDS-Preis wird im Rahmen des DÖAK 2019 (13.-15. Juni in Hamburg) von der Deutschen AIDS-Gesellschaft verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert.


Meldungen

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.