DGI-Forschungspreis HIV

06. Februar 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI) schreibt den von der ViiV Healthcare GmbH gestifteten HIV / AIDS-Forschungspreis für das Jahr 2019 aus.

Der Preis ist mit € 10.000,- dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben. Die DGI möchte mit der Ausschreibung herausragende Wissenschaftler/-innen aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit dem Thema HIV/AIDS beschäftigen, unterstützen. Honoriert werden Arbeiten, die bedeutsame Erkenntnisse auf dem Gebiet der HIV-Infektionen hervorgebracht haben und somit zum Ansehen der Infektionsforschung und im Besonderen zum Nutzen betroffener Patienten beigetragen haben. Die Bewertung der eingereichten Bewerbungen obliegt einer vom DGI-Vorstand berufenen Jury. Der Preis wird im Rahmen des 9. Deutsch-Österreichischen AIDSKongresses verliehen (Hamburg, 13. – 15. Juni 2019, www.doeak2019.at). Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Anschreiben, zu bewertender Publikation, Lebenslauf und Publikationsliste senden Sie bitte in einer PDF-Datei zusammengefasst bis zum 28. Februar 2019 an vorstand@dgi-net.de.


Meldungen

  • Neues zu 2DR

    25. April 2019: SWORD 148-Wochen-Daten vorgestellt. weiter

  • 16. HepNet Symposium

    15. April 2019: Am 28.-29. Juni 2019 findet die die Deutsche Lebertagung – das 16. HepNet-Symposium – in Hannover statt. weiter

  • HIV-Heimtest

    Jeder kann einen HIV-Selbsttest kaufen und zu Hause durchführen.

    Weitere Informationen hier

  • Neue Preise

    11. April 2019: ViiV Healthcare senkt freiwillig Preis für Triumeq® und Juluca®. weiter

  • Newletter online

    Jeden Monat akutelle Informationen rund ums Thema HIV und sexuell übertragbare Erkrankungen.

    Für Ärzt_innen, Menschen mit HIV und alle Interessierten.

    Anmeldung hier

  • Hepatitis C

    11. April 2019: 40% der Neuinfektionen bei HIV-negativen MSM weiter

  • Fixkombination DOL/3TC

    09. April 2019: In den USA wurde Dovato® (Dolutegravir/Lamivudin) zugelassen. weiter

  • Gilead startet Programm zur Förderung der Elimination von Hepatitis C

    04. April 2019: Geeignete Organisationen werden mit bis zu 100.000 Pfund über 12 Monate unterstützt weiter

  • Heilung

    02. April 2019: Neuer Ansatz zur Verkleinerung des HIV-Reservoirs weiter

  • Rote Hand Brief

    28. März 2019: Elvitegravir/c in Spätschwangerschaft weiter

  • Heilung

    27. März 2019: Eine Zeitlang galt der Antikörper Vedolizumab als Hoffnungsträger. weiter

  • Glecaprevir/Pibrentasvir

    27. März 2019: Für Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen weiter

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.