2DR kompass Logo

Nachhaltiger Behandlungserfolg:
Gewachsener Anspruch an ein antiretrovirales Behandlungsregime heute

Nachhaltiger Behandlungserfolg für Menschen mit einer HIV-Infektion – dazu gehört mehr als eine antiretrovirale Therapie, die lediglich das Virus supprimiert – so das Fazit eines Updates von den Münchner AIDS- und COVID-Tagen (MACT) sowie der CROI 2022.weiter


HIV.Digital – High Information Videocast von Gilead Sciences

Ihre Fortbildungsreihe mit HIV-Expert:innen aus ganz Deutschland und vielen weiteren interessanten Themen rund um HIV weiter


Neuer Preis von HEPCLUDEX®

Die Preisverhandlung zu HEPCLUDEX® mit dem GKV-Spitzenverband wurde erfolgreich abgeschlossen weiter


5-Jahres-Daten belegen anhaltende Wirksamkeit und Virussuppression von BIC/FTC/TAF bei therapienaiven Erwachsenen

Die auf der CROI 2022 vorgestellten kumulativen 5-Jahres-Daten der doppelblinden Phase-III-Studien 1489 und 1490 belegen weiterhin die langfristige Wirksamkeit und virologische Suppression von BIC/FTC/TAF (Bictegravir/Emtricitabin/Tenofoviralafenamid) bei einem guten Sicherheitsprofil. weiter


Meine Hepatitis-C-Therapie: Eine große Last fällt endlich weg

Vier Drogengebraucher schauen in unserem Interview auf ihre Hepatitis-C-Therapie zurück. Wir wollten wissen, was der Auslöser war, eine Therapie anzufangen und wie es allen vier heute, nach der Heilung, geht … und haben Spannendes erfahren. Jetzt mehr lesenpdf


Gemeinsam haben wir #nochvielvor

Andre Fabian

Die Kampagne #nochvielvor von Gilead Sciences engagiert sich für Menschen, die mit HIV leben. Denn trotz jahrzehntelanger Aufklärungsarbeit haben viele Menschen noch ein völlig veraltetes Bild von HIV im Kopf – daraus können Vorurteile und Ausgrenzung entstehen. Dem möchte die Kampagne, in deren Zentrum die Website nochvielvor.de steht, aktiv entgegenwirken und die Menschen weiter aufklären. weiter


www.stop-hcv.expert

Die WHO und Deutschland haben sich gemeinsam das Ziel gesetzt, die Hepatitis C bis zum Jahr 2030 in unserem Land zu eliminieren. Dafür bleiben zwar noch 9 Jahre Zeit, aber die Zeit drängt: Immer noch werden in Deutschland jedes Jahr ca. 5.000 Neuerkrankungen diagnostiziert! weiter


Wirksamkeit, Sicherheit und Persistenz von B/F/TAF in der klinischen Routine in Deutschland: 24-Monats-Ergebnisse aus der BICSTaR-Kohorte

Die SFLS (Französische Gesellschaft zur Bekämpfung von AIDS) vereint alle an der HIV-Bekämpfung beteiligten Disziplinen mit dem Ziel der Verbesserung von Behandlung und Prävention von HIV und Hepatitis-Infektionen. weiter


Der SLTC Kongress in Berlin: Crosssektorales Engagement für Suchtpatienten mit HCV

Am 19. Juni 2021 fand in Berlin der erste nationale SLTC-Kongress (Screening and Linkage to Care) für Hepatitis C statt, veranstaltet von Gilead Sciences. Er knüpft an die seit 2017 erfolgreich stattfindenden, globalen SLTC Summits an.
66 Mitarbeiter*innen aus dem medizinischen und sozialen Sektor tauschten sich über HCV-Mikroeliminationsprojekte und Eliminierungsmaßnahmen aus.


IAS 2021 – HIV Science aus Patientenperspektive in Echtzeit – Gilead im Dialog mit Patient*innen und -Patient*innen-Vertretern

Vom 18. bis zum 21. Juli 2021 fand die „IAS Conference on HIV Science“ zum Thema HIV-Forschung statt. Die alle zwei Jahre stattfindende Konferenz wurde pandemie-bedingt dieses Jahr im virtuellen Format durchgeführt, allerdings wies ein lokaler „German Hub“ als Präsenz auf Berlin als ursprünglich geplanten Veranstaltungsort hin. weiter


EASL-Nachlese zu Hepatitis B, C, D

Von 23.- 26.6.21 fand der Kongress der European Association for the Study of the Liver (EASL) statt. Professor Dr. Dr. Andreas Teufel, Sektionsleiter Hepatologie an der II. Medizinischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim, berichtet im Interview über die Neuigkeiten aus dem Bereichen Hepatitis B, C und D.


Zwei Experten in Interviews  zum "test and treat"- Ansatz bei der Hepatitis C Therapie

Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und das Therapie Addendum in der Hepatitis C Leitlinie bieten neue Möglichkeiten: In zwei Interviews erklären der Sozialpädagoge Michael Harbaum und der Hepatologe Dr. Holger Hinrichsen, wie sich Neuerungen bei der HCV-Versorgung von Drogengebraucher*innen nutzen lassen.


High Information Videocast – von Ärzten für Ärzte

Herzlich willkommen bei HIV.digital, der neuen Fortbildungsreihe von Gilead, dem High Information Videocast. Mit HIV.digital präsentiert Gilead einen aktiven und bewegenden Fachdialog zum Thema HIV von Ärzten, für Ärzte. weiter


Aktuelles Management von Hepatitis C bei Drogenkonsumenten

Diese zertifizierte Fortbildung gibt einen Überblick über HCV-Infektionen und Hepatitis-C-Erkrankungen mit dem Fokus auf Personen mit intravenösem Drogenkonsum. Neben gegenwärtigen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten werden Präventions- und Eliminationsstrategien von HCV-Infektionen aufgezeigt. weiter


Aktuelle Informationen und Publikationen
für Sie zusammengefasst.

GileadMit freundlicher
Unterstützung

  • Für Medizinische Fachkreise

    Sie behandeln Patient:innen mit HIV und viralen Hepatitiden?

    Auf GileadPro erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Arzneimitteln und erfahren mehr zu unserem Engagement in diesen Indikationen. Entdecken Sie außerdem unsere aktuellen Fortbildungen und viele weitere Services, die wir für Sie zusammengestellt haben.
    Schauen Sie einfach mal vorbei – wir freuen uns auf Sie!

    Gilead Pro

  • Für ein positives Leben mit HIV

    Gilead bietet im Rahmen der #nochvielvor Kampagne Menschen mit HIV Inspiration für ein aktives, erfülltes Leben. Gesund alt werden, Dating oder Reisen mit HIV sind nur einige der Themen, die man auf der Website finden kann. Hinzu kommen zahlreiche praktische Infos – von der Diagnose über die Behandlung. #nochvielvor zeigt auf, wie das Leben aussehen kann – mit oder trotz HIV.

    logo nochvielvor
    www.nochvielvor.de

  • Für Mitarbeiter in Suchthilfeeinrichtungen und Ärzte zum Thema HCV

    MOVE ist Ausdruck unseres Engagements für Menschen und ihre gesundheitlichen Bedürfnisse. Gemeinsam und partnerschaftlich mit patientennahen Organisationen bauen wir Brücken. Wir unterstützen Einrichtungen dabei, Menschen Zugang zu einer optimalen Versorgung zu ermöglichen und Vertrauen in eine gesunde Zukunft aufzubauen.

    Logo Move
    https://www.m-ove.info/

  • Kontakt:

    Gilead Sciences GmbH
    Fraunhoferstraße 17
    82152 Martinsried/München
    Deutschland
    Tel: +49 (0) 89 899 8900
    Fax: +49 (0) 89 899 89090
    Email: info@gilead-sciences.de
    Internet: www.gileadsciences.de

  • Meldung von Nebenwirkungen

    https://www.gileadpro.de/de-de/nebenwirkungsmeldungen