Impressum

Herausgeber

Andmore-Media GmbH

Berg-Isel-Strasse 14a

81547 München

Chefredaktion

Dr. Ramona Pauli (verantwortlich im Sinne des Presserechts)
Berg-Isel-Str. 14a
81547 München

Mail: info@hivandmore.de

089-64919220

Online-Redaktion

Andrea Warpakowski, Biologin/Medizinjournalistin

Siegfried Schwarze, Berlin

Haftungsausschluss für Inhalte

Die Informationen auf www.hivandmore.de sollen die Beziehung zwischen dem Patienten und seinem Arzt unterstützen und diese keinesfalls ersetzen. Bitte kontaktieren Sie zu allen Fragen über Ihre Behandlung in jedem Fall Ihren Arzt.

Wir wissen, dass mit der Vermittlung von Gesundheitsinformationen eine große Verantwortung verbunden ist. Die Inhalte dieser Website werden sorgfältig geprüft und ständig aktualisiert. Dennoch kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und den letzten Stand der Wissenschaft übernommen werden. Wir haften daher nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit Verwendung oder Missbrauch der Inhalte entstehen. Hinweise zu Arzneimitteln sind keinesfalls als Anleitung zur Selbstmedikation zu verstehen.

Haftungsausschluss für verlinkte Seiten

Auf den Seiten von www.hivandmore.de sind Links zu anderen Seiten im Internet. Für diese Links gilt: Die Verantwortlichen für www.hivandmore.de erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir haben diese Seiten verlinkt, da sie nach unserer Einschätzung zu empfehlen sind. Wir können aber die Entwicklung und Rechtmäßigkeit dieser Seiten nicht laufend prüfen. Daher weisen wir aus formal-juristischen Gründen darauf hin, dass wir für die Inhalte aller von www.hivandmore.de aus verlinkten Seiten nicht verantwortlich sind, uns von ihnen ausdrücklich distanzieren und uns diese Inhalte nicht zu eigen machen. Für fehlerhafte, illegale oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der entsprechenden Seite. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Inhalte auf www.hivandmore.de sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Texten und Abbildungen, auch auszugsweise, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der andmore-Media GmbH verstößt gegen die Bestimmungen des Urheberrechts und ist damit rechtswidrig. Dies gilt auch für die Vervielfältigung, Übersetzung oder Verwendung in elektronischen oder gedruckten Publikationen. Downloads dieser Seite sind nur für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Alle Rechte sind vorbehalten (mit Ausnahme der Inhalte bzw. Überschriften und Texten, die von anderen Websites eingespielt werden; hier gelten die Rechte den Verantwortlichen der jeweiligen Websites). Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und sonstige Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors.

Auf www.hivandmore.de werden Handelsnamen, eingetragene Marken und Logos verwendet. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, unterliegen sie uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der eingetragenen Eigentümer.

Datenschutz




Meldungen

  • Hepatitis C

    13. November 2018: Viren in Nase und Enddarm nachgewiesen weiter

  • Zweite Heilung eines Menschen mit HIV?

    09. November 2018: Auf der Herbst-Konferenz der Britischen HIV-Gesellschaft (BHIVA) wurde praktisch in einem Nebensatz von der möglichen Heilung eines Mannes von HIV berichtet. weiter

  • HIV-Heimtest

    Jeder kann einen HIV-Selbsttest kaufen und zu Hause durchführen.

    Weitere Informationen hier

  • HIV-2 gefährlicher als bisher gedacht?

    07. November 2018: Auch HIV-2-Infizierte haben ohne Behandlung ein hohes Risiko, an Aids zu erkranken und zu versterben. weiter

  • Newletter online

    Jeden Monat akutelle Informationen rund ums Thema HIV und sexuell übertragbare Erkrankungen.

    Für Ärzt_innen, Menschen mit HIV und alle Interessierten.

    Anmeldung hier

  • DÖAK 2019

    06. November 2018: Unter dem Motto „Visionen und Wirklichkeit“ wird der Kongress vom 13.-15. Juni in Hamburg stattfinden. weiter

  • Lasst uns über Sex & Drogen sprechen

    31. Oktober 2018: Interview mit Dr. Martin Viehweger, Berlin. weiter

  • STIKO empfiehlt ...

    30. Oktober 2018: ...HPV-Impfung für Mädchen und Jungen. weiter

  • Transmissionrisiko bei Analsex

    28. Oktober 2018: Das Risiko einer HIV-Übertragung ist bei analem Sex 10mal höher als bei vaginalem Verkehr. weiter

  • Neue EACS-Leitlinien

    28. Oktober 2018: Die Europäische Aids-Gesellschaft hat im Oktober die Leitlinien aktualisiert. weiter

  • PrEP wird billiger

    25. Oktober 2018: Ab November kosten 28 Tabletten Emtricitabin/Tenofovirdisoproxil HEXAL zur PrEP 40.- €. weiter

  • 2DR-Regime

    21. Oktober 2018: ViiV reicht in USA Zulassungsantrag für Fixkombination Dolutegravir/Lamivudin ein. weiter

  • Praxis Vielfalt

    18. Oktober 2018: Eine Initiative der Deutschen AIDS-Hilfe für eine diskriminierungsfreie Versorgung. weiter

  • Ausschreibung Deutsche Leberstiftung

    08. Oktober 2018: Ab sofort sind Bewerbung und Einreichung für den „Preis der Deutschen Leberstiftung“ möglich. weiter

  • 1 Jahr HIV PrEP-Projekt

    07. Oktober 2018: Hexal zieht positive Bilanz weiter

  • Hepatitis C

    07. Oktober 2018: 8 Wochen Glecaprevir/Pibrentasvir heilen 99% der substitutierten Patienten. weiter

  • HIV trotz PrEP

    07. Oktober 2018: Auch eine FTC-Resistenz kann zur Transmission führen. weiter

  • HIV-Transmission

    03. Oktober 2018: Ungewöhnlicher Infektionsweg von Vater auf Sohn. weiter

  • HIV selbst testen

    29. September 2018: Ab heute kann man den HIV-Heimtest kaufen weiter

  • Hepatitis C

    29. September 2018: Hepatitis C mit Strategien zur Mikroelimination besiegen. weiter

  • GEMINI-1 & -2 STUDIENERGEBNISSE

    26. September 2018: In den GEMINI-STUDIEN wird erstmals in einer großen Phase-III-Zulassungsstudie bei über 1.400 erwachsenen Patienten der Einsatz des 2-Drug Regimen Dolutegravir + Lamivudin bei nicht vorbehandelten HIV-Patienten untersucht. weiter

  • Booster Ritonavir

    23. September 2018: Ab sofort ist Ritonavir 100 mg als Generikum verfügbar. weiter

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.