• HIV für Newbies

    27. Mai 2024: Neu im HIV-Bereich? An HIV-Medizin interessiert? weiter

  • Dengue

    24. Mai 2024: Starker Anstieg bei Reiserückkehrern weiter

  • Malaria

    19. Mai 2024: Antikörper subkutan schützt sechs Monate weiter

  • COVID-19-Impfung

    19. Mai 2024: Immunthrombosen auch nach Virusinfekt weiter

  • Tuberkulose

    19. Mai 2024: Wer braucht eine präventive Therapie? weiter

  • Antimikrobielle Resistenz

    19. Mai 2024: Aufruf zur Reaktion auf wachsende Bedrohung weiter



Retroviren  Bulletin 2/2023Retroviren-Bulletin 1/2024

NRZ Retroviren-Bulletin 1/2024 erschienen. Die Themen: HIV und Altern, Fallbericht: 3-Klassen-Versagen, CHD1L - ein neuer Restriktionsfaktor?


Infection&more 2024-1
Infection&more April 2024

Lepra » Penicillin-Allergie » IRIS – Kasuistik zum » Mitdenken » Chemsex-Notfälle » CROI 2024  weiter


CROI 2024

CROI 2024 in Denver
3.-6. März 2024

Die amerikanische Retroviruskonferenz erwartet mehr als 4000 „international führende HIV/Aids-Forscher*innen“. Das Programm bietet aber mehr als HIV. Es kommen immer mehr Themen dazu, COVID-19, MPOX, Hepatitis, Syphilis, usw..  berichtet live von der Tagung. Highlights 

PDF/PPT von der CROI 2020 zum Download


HIV-Infektion durch Vampir-Lifting

Post Treatment Controller

MRA-Vakzine vor Stopp der ART reduziert viralen Rebound

Lange Remission bei früh behandelten Kindern

Hepatitis

Glecaprevir/Pibrentasvir long acting

Glecaprevir/Pibrentasvir für frühe Hepatitis C

Komplikationen und Nebenwirkungen

Statine senken nicht nur LDL-Cholesterin

Switch auf INSTI in Menopause führt zur Zunahme

Semaglutid hat mehrere positive Effekte bei HIV

Antiretrovirale Therapie

BIC/T/F mit Rifampicin

Cabotegravir/Rilpivirin LA besser als Tabletten bei schlechter Adhärenz

Ibalizumab intramuskulär geht auch

Cabotegravir/Rilpivirin LA : Gute Wirksamkeit trotz Resistenz

Sexuell übertragbare Infektionen (STI)

Meningokokken-Impfung schützt nicht vor Tripper

DoxyPEP halbiert STI-Rate in San Francisco

 HIV-Prävention

Zwei Drittel der Neuinfizierten in Australien PrEP-Abbrecher

TAF-Implant funktioniert nicht

BIC/T/F zur PEP effektiv und verträglich

Neue Substanzen und Kombinationen

Einmal wöchentlich Islatravir+Lenacapavir

Tuberkulose: Geboosteres Ethionamid gut vertäglich

Therapievereinfachungen mit Bictegravir+Lenacapavir

Neuer INSTI einmal wöchentlich

Kombination Lenacapavir+Cabotegravir LA

Breit neutralisierte Antikörper in vielen Varianten


EACS 19. Europäische Aids Konferenz

  18. - 21. Oktober 2023 - Warschau, Polen

Der europäische HIV-Kongress fand nach 20 Jahren zum zweiten Mal in Warschau statt. Auf der Tagung wurden viele Daten zu den aktuellen Standardtherapie sowie zu neuen Substanzen in der Entwicklung vorgestellt. Wie gewohnt wurden auch die aktualisierten europäischen Leitlinien zu allen Bereichen der HIV-Infektion präsentiert. 

Abstracts/Slides: PDF/PPT zum Download ppt pdf

https://eacs-conference2023.com/


IAS 2023IAS-Konferenz in Brisbane, Australien

Ausgewählte Highlights

Abstracts/Slides: PDF/PPT zum Download ppt pdf

Schwangerschaft

HIV-Heilung

HIV-Transmission

Herzinfarkt

Islatravir/Doravirin


EASL LogoInternational Liver Congress™ 2023

21.-24. Juni  Messe Wien | Vienna, Austria

Die europäischen Hepatologen trafen sich in diesem Jahr in Wien. Im Mittelpunkt stand die NASH, die mittlerweile in MASH (Metabolic associated Steotohepatitis) umbenannt wurde. Hier wurde erstmals eine erfolgreiche Phase-3-Studie vorgestellt. Die Zulassung von Resmetirom könnte Anfang 2024 erfolgen. Aber auch zur viralen Hepatitis gab es noch ein paar interessante Daten. Hier die Highlights


Bayerische Landesärztekammer

Zertifizierte infektiologische Fortbildung - CME-Punkte hier


Hepatitis C-Elimination: Wie weit ist Deutschland?

HDV-Tracker

Wie weit Deutschland auf dem Weg zur Elminimation von Hepatitis C gekommen ist, kann man jetzt auf der Website www.hcv-tracker.de verfolgen.



CROI 2023 SeattleCROI 2023 in Seattle - 19. bis 22. Februar 2023

Endlich wieder persönlicher Austausch!Viele waren angereist und haben auf der Tagung neue Studiendaten gehört, gesehen und diskutiert.


MPOX – Affenpocken

Derzeit werden in Deutschland nur sehr vereinzelt MPOX-Fälle beobachtet. Das Robert Koch-Institut stellt unter www.rki.de/mpox vielfältige Informationen bereit. Dashboard der WHO zu MPOX weltweit https://worldhealthorg.shinyapps.io/mpx_global/ Empfehlungen zur MPOX-Impfung www.rki.de/mpox-impfung


Gib PrEP eine ChanceDie Pille zum Schutz vor HIV

Praktische Anleitung zur PrEP weiter



Was sind Blips: video"Einfache Fragen – Einfache Antworten"

1. Teil: Was sind Blips? Youtube Video

Als Blip bezeichnet man eine Viruslast bis 200 Kopien/ml, wenn die Viruslast vorher längere Zeit unter der Nachweisgrenze war und sie danach auch wieder abfällt. ... weiter


Apotheker Ludwig Meyer, Wittelsbacher Apotheke
          MünchenInterview mit
Apotheker Ludwig Meyer,
Wittelsbacher Apotheke München

HIV-Generika
Warum alle 3 Monate andere Pillen?

Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt, dass es man anstatt des Orginalpräparates ein Generikum bekommt. Die Inhaltsstoffe sind ja schließlich die gleichen. Doch warum sehen die Pillen dann immer wieder anders aus? Kann man das vermeiden?  hat bei Ludwig Meyer von der Wittelsbacher Apotheke in München nachgefragt. weiter


Therapieoptionen bei Hepatitis C

Zur Behandlung der Hepatitis C stehen mehrere direkt antivirale Medikamente zur Verfügung.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Medikamenten und Empfehlungen finden Sie auf www.hepatitisandmore.de

hepatitisandmore.de



on Twitter

auf Facebook

fb.com/hivandmore

mit freundlicher Unterstützung

abbvie logo Gliead logo viiv healthcare logoMDS Logo

Meldungen

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.