Keine Transmission bei Viruslast unter Nachweisgrenze

Durban, 07.18 2016

In der PARTNER Studie, in der 888 serodiskordante Paare (38% MSM) mittlerweile 1238 Paar-Jahre (im Schnitt 1,6 Jahre pro Paar) beobachtet werden, wurden bei geschätzen 58.213 sexuellen Kontakten keine Ansteckung beobachtet. Es wurden 11 neue HIV-Infektionen dokumentiert, 10 davon bei MSM. In allen Fällen hatten sich die Teilnehmer außerhalb der Partnerschaft angesteckt.

Als "unter der Nachweisgrenze" galt eine Viruslast <200 Kopien/ml. 6,2% der Patienten hatten im Lauf der Studie mindestens einmal eine Vurslast >200 Kopien/ml. Diese Blips hatten aber offenbar das Transmissionsrisiko nicht erhöht. In Deutschland spricht man von "unter der Nachweisgrenze" in der Regel bei einer Viruslast <50 Kopien/ml.


Aktuelles

weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.