OPTIMAL

Paris/Frankreich, 23.07 - 26.07 2017

Bei schlechter Immunlage kein Nutzen von Maraviroc zusätzlich.

Powerpoint zum DownloadPowerpoint Download

Lelievre OPTIMAL. IAS 2017

In der französischen ARNS Studie 146 OPTIMAL wurden rund 400 therapienaive Patienten mit schlechtem Immunstatus (CD4 <200/µl, 40% <50/µl, 40% AIDS) konventionell mit/ohne Maraviroc (Celsentri®) zusätzlich behandelt. 60% der Teilnehmer in beiden Gruppen hatten ein R5-tropes Virus. Die Studie wurde in Frankreich, Italien und Spanien durchgeführt.

Die zusätzliche Gabe von Maraviroc hatte nach 72 Wochen keinen additiven Nutzen im Hinblick auf den primären Endpunkt (im wesentlichen gravierende klinische Aids- und nicht Aids-definierende Erkrankungen) sowie auf den virologischen bzw. immunologischen Verlauf.


Nachrichten

Weitere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.