Biktarvy® Bictegravir + Tenofoviralafenamid + Emtricitabin

1 Filmtablette enthält 50 mg Bictegravir, 200 mg Emtricitabin und 25 mg Tenofoviralafenamid.

Indikation

Biktarvy® ist zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen mit HIV-1 ohne Resistenz gegen die Klasse der Integrase-Inhibitoren, Emtricitabin oder Tenofovir.

Dosierung

1x1 Tablette täglich unabhängig vom Essen

Nierenfunktionsstörung

Eine Dosisanpassung bei einer geschätzten KreatininClearance (CrCl) von ≥ 30 ml/min ist nicht erforderlich. Die Einleitung einer Behandlung bei einer geschätzten CrCl unter 30 ml/min wird nicht empfohlen, da für diese Population keine ausreichenden Daten vorliegen.

Bewertung/Einordnung/Nutzen

Single Tablet Regime (STR) mit dem neuen ungeboosterten Integrasehemmer Bictegravir. Vorteile sind die hohe Resistenzbarriere von Bictegravir und das im Vergleich zu Kombinationen mit geboosterten Integrasehemmer geringere Interaktionspotential. Zudem ist es eine kleine Tablette. Die Einnahme ist unabhängig von Mahlzeiten.




Die hier genannten Informationen wurden gewissenhaft erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben kann trotz aller Bemühungen NICHT übernommen werden!



Meldungen

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.