Studie zur akuten Hepatitis C

29. April 2019

Die Studie wird vom HepNet Study-House der Deutschen Leberstiftung durchgeführt.

Die Studie, die im April 2019 an 13 deutschen Zentren gestartet ist, wird von der Medizinische Hochschule Hannover (MHH) finanziert. Primäres Ziel ist es, die Wirksamkeit einer 8-wöchigen Behandlung von Patienten mit einer akuten HCV-Infektion aller Genotypen durch eine Kombination von Sofosbuvir (SOF) und Velpatasvir (VEL) zu bewerten. Teilnehmen können ausschließlich Patienten mit akuter HCV- Monoinfektion (keine Koinfektion mit HIV!). Drogenkonsum in den letzten Monaten ist nicht komplett ausgeschlossen, aktiver i.v. Drogenkosum dagegen ist ein Ausschlusskriterium. Weitere Informationen Studienzentrale HepNet Study-House an der Medizinischen Hochschule Hannover unter der Telefonnummer 0511 532 6817 (Dr. rer. nat. Julia Kahlhöfer, PD Dr.med. Benjamin Maasoumy)

Die 13 Studienzentren

  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Medizinische Klinik und Poliklinik, PD Dr. Julian Schulze zur Wiesch
  • Charité, Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie, PD Dr. Tobias Müller
  • Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, Prof. Dr. Markus Cornberg
  • Universitätsklinikum Essen, Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, PD Dr. Katja Deterding
  • Universitätsklinikum Frankfurt, Medizinische Klinik I, Prof. Dr. Stefan Zeuzem
  • Universitätsklinikum Leipzig, Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie, Sektion Hepatologie, Prof. Dr. Johannes Wiegand
  • Klinikum rechts der Isar der TU-München, II. Medizinische Klinik und Poliklinik (Gastroenterologie), PD Dr. Christoph Spinner
  • Universitätsklinikum Würzburg, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Prof. Dr. Hartwig Klinker
  • Universitätsklinikum Bonn, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Prof. Dr. Ulrich Spengler
  • ICH Study Center; Grindelallee 35, Prof. Dr. Hans-Jürgen Stellbrink
  • Gemeinschaftspraxis-infectomed-Schwabstrasse 59, Dr. Daniel Egetemeyr
  • Praxis Hohenstaufenring, Dr. Stefan Scholten
  • Zentrum für Infektiologie Berlin-Prenzlauer Berg, Dr. Patrick Ingiliz

Meldungen

  • Deutsche ART-Leitlinien 2019

    12. Juli 2019: TDF wieder empfohlen, 2DR noch Alternative und mehr Optionen zur Firstline-Therapie. weiter

  • Switch auf 2DR

    12. Juli 2019: In der Studie TANGO wurde erfolgreich von einer funktionierenden Tripletherapie auf Dolutegravir/Lamivudin gewechselt. weiter

  • Infocenter

     2DR Kompass

    25. Juni 2019:2-Drug-Regimen in der täglichen Praxisweiter-transp

  • Ausschreibung

    11. Juli 2019: Das Robert Koch-Institut hat das Nationale Referenzzentrum für Hepatitis C-Viren sowie Konsiliarlabore für Gonokokken, Treponemen usw. ausgeschrieben. weiter

  • Newletter online

    Jeden Monat akutelle Informationen rund ums Thema HIV und sexuell übertragbare Erkrankungen.

    Für Ärzt_innen, Menschen mit HIV und alle Interessierten.

    Anmeldung hier

  • Heilung

    03. Juli 2019: Mit LASER-ART und CRISPR/Cas läßt sich HIV dauerhaft aus dem Erbgut entfernen – zumindest im Tierversuch. weiter

  • Dovato® zugelassen

    03. Juli 2019: Die europäische Behörde hat die Fixkombination Dolutegravir/Lamivudin zugelassen weiter

  • Neue HIV-Resistenzen

    30. Juni 2019: Die ISA-USA hat die Liste der HIV-Resistenzmutationen aktualisiert. weiter

  • HCV-Elimination

    30. Juni 2019: Frankreich vereinfacht Hepatitis C-Therapie weiter

  • HIV/Hepatitis-Koinfektion

    30. Juni 2019: Koinfizierte mit Zirrhose werden zu selten auf Leberkrebs untersucht. weiter

  • Preissenkung Biktarvy®

    27. Juni 2019: Genau ein Jahr nach Einführung ist der AMNOG-Prozess abgeschlossen. weiter

  • Juluca® wird billiger

    23. Juni 2019: Ab 15. Juni 2019 kostet das Medikament 13% weniger. weiter

Ältere Meldungen weiter

Diese Website bietet aktuelle Informationen zu HIV/Aids sowie zur HIV/HCV-Koinfektion. Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis B und C. Ein Verzeichnis der Ärzte mit Schwerpunkt HIV ergänzt das Angebot.